Joes Cookbook

Recipes for everyday and the special - Rezepte für jeden Tag und das Besondere

Kategorie: Potatoes

Simple potato salad – Einfacher Kartoffelsalat

Deutsch

This is pretty much the simplest form of a German potato salad. Simply waxy potatoes, boiled, sliced and mixed with chopped onions, salt, pepper, vinegar and oil and marinate for about one hour.

2 servings

Ingredients:
400 g of waxy potatoes, cooked the day before, peeled and sliced
1 small onion, cut into fine cubes
salt
pepper
oil
vinegar

Preparation:
Mix all ingredients and marinate for at least one hour.

Preparation time: 1 day to cool down, 1 hour 15 minutes preparation

English

Das ist so ziemlich die einfachste Form des deutschen Kartoffelsalats. Einfach festkochende Kartoffeln, gekocht, in Scheiben geschnitten und mit gehackten Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Essig und Öl gemischt und für etwa eine Stunde ziehen lassen.

2 Portionen

Zutaten:
400 g festkochende Kartoffeln, am Vortag gekocht, geschält und in Scheiben geschnitten
1 kleine Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
Salz
Pfeffer
Öl
Essig

Zubereitung:
Alle Zutaten mischen und mindestens eine Stunde marinieren lassen.

Zubereitungszeit: 1 Tag zum Auskühlen, 1 Stunde 15 Minuten Zubereitung

German classic asparagus with ham, hollandaise and boiled potatoes – Deutscher klassischer Spargel mit Schinken, Hollandaise und Salzkartoffeln


Deutsch

This is the finer way to eat asparagus in Germany in contrast to the simple asparagus vegetable in white roux. The ham belongs as much as the hollandaise sauce and the boiled potatoes to. The sauce can also be a Bearnaise, the ham is also variable. I prefer a smoked and an air-dried raw ham and an un-smoked cooked ham, which is very difficult to find in Swabia.

2 portions

Ingredients:
500 g early potatoes, peeled
500 g white asparagus, peeled
salt
sugar
100 ml white wine
50 g of chopped onions
1 teaspoon dried tarragon
3 egg yolks
125 g of butter, melted
4 slices of Black Forest ham, rolled
4 slices of air-dried ham, rolled
2 slices of cooked ham, rolled

Preparation:
Simmer potatoes in salted water for 30 minutes, drain.
Simmer asparagus in salt/sugar water for 10 minutes.
Reduce white wine to the half with onion, tarragon and a little salt, sieve. Mix the liquid with the egg yolk and stir in a water bath with a whisk to a cream. First with a tablespoon, then stir in a thin stream of butter and stir constantly.
Arranging the plate, see picture.

Preparation time: 40 minutes

English

Das ist die feinere Art, in Deutschland Spargel zu essen im Gegensatz zum einfachen Spargelgemüse in weißer Mehlschwitze. Der Schinken gehört dazu genauso wie die Sauce Hollandaise und die Salzkartoffeln. Die Sauce kann auch eine Bearnaise sein, der Schinken ist ebenfalls variabel. Ich bevorzuge einen geräucherten und einen luftgetrockneten Rohschinken und einen ungeräucherten gekochten Schinken, der in Schwaben sehr schwierig zu finden ist.

2 Portionen

Zutaten:
500 g Frühkartoffeln, geschält
500 g weißer Spargel, geschält
Salz
Zucker
100 ml Weißwein
50 g gehackte Zwiebeln
1 TL getrockneter Estragon
3 Eigelb
125 g Butter, geschmolzen
4 Scheiben Schwarzwälder Schinken, gerollt
4 Scheiben luftgetrockneter Schinken, gerollt
2 Scheiben Kochschinken, gerollt

Zubereitung:
Kartoffeln in Salzwasser 30 Minuten köcheln, abgießen.
Spargel in Salz/Zuckerwasser 10 Minuten köcheln.
Weißwein mit Zwiebel, Estragon und etwas Salz auf die Hälfte reduzieren, absieben. Die Flüssigkeit mit dem Eigelb mischen und auf dem Wasserbad mit einem Schneebesen zu einer Creme verrühren. Zuerst Esslöffelweiße, dann im dünnen Strahl die Butter unterrühren und ständig weiter rühren.
Anrichte siehe Bild.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Jacket potatoes with homemade sausage – Pellkartoffeln mit Hausmacher Wurst

Deutsch

This is not really a recipe but rather a compilation, which is very popular in the Palatinate. Nothing is higher for the Palatinate than his homemade sausage, even if he goes to the butcher, he demands homemade. This came from the earlier house slaughter, where the main types of sausage were liver and blood sausage and brawn.
House slaughter is hardly possible due to the „beloved“ EU bureaucracy, so you can be happy to have a butcher close by, who still makes good homemade sausage.
A small part of myself is that I always have a small counterpart with the jacket potatoes: Jacket potatoes with salads I always have a piece of liver sausage, with jacket potatoes with homemade sausage there always must be a mug of meat salad.

2 servings

Ingredients:
500 g of floury potatoes
salt
200 g liver sausage
200 g black pudding
200 g brawn

Preparation:
Cook the potatoes for 30 minutes in salted water and serve with the homemade sausage.

Preparation time: 40 minutes

English

Das ist nicht wirklich ein Rezept sondern eher eine Zusammenstellung, die in der Pfalz sehr beliebt ist. Nichts geht dem Pfälzer über seine Hausmacher Wurst, auch wenn er zum Metzger geht, verlangt er Hausmacher. Das kam von den früheren Hausschlachtungen, bei der die hauptsächlichen Wurstsorten Leber- und Blutwurst und Presskopf/Schwartenmagen waren.
Eine Hausschlachtung ist durch die „geliebte“ EU Bürokratie fast nicht mehr möglich, daher kann man glücklich sein, einen Metzger in der Nähe zu haben, der noch nach alter Hausmacher Art Wurst zubereitet.
Ein kleiner Spleen von mir ist, dass ich bei den Pellkartoffeln immer einen kleinen Gegenpart habe: Bei Pellkartoffeln mit Salaten muss immer ein Stück Leberwurst dabei sein, bei Pellkartoffeln mit Hausmacher Wurst muss immer ein Becher Fleischsalat dabei sein.

2 Portionen

Zutaten:
500 g mehlig kochende Kartoffeln
Salz
200 g Leberwurst
200 g Blutwurst
200 g Presskopf

Zubereitung:
Kartoffeln 30 Minuten in Salzwasser kochen und mit der Hausmacher Wurst servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

dig

© 2019 Joes Cookbook

Theme von Anders NorénHoch ↑