Joes Cookbook

Recipes for everyday and the special - Rezepte für jeden Tag und das Besondere

Kategorie: Egypt

Egyptian bird tongue soup – Ägyptische Vogelzungensuppe

Deutsch

From this soup there seems to be different versions. I knew it actually as tomato soup with orzo. When searching for the associated spices, I found several recipes that very much resemble to the good old German noodle soup, a good broth with the above noodles. In Germany, however, usually no lemon juice comes in.
The soup does not really have anything to do with bird tongues. The orzo are in Egypt called Lissan asfur (tongue of the bird), just because they look similar.

4 servings

Ingredients:
2 tablespoons olive oil
1 onion
1 cup orzo
a little grated ginger
1 pinch of cumin strong
500 ml broth
500 ml crushed tomatoes
1 hot pepper
salt
1 garlic clove

Preparation:
Heat the olive oil, fry diced onion, noodles, ginger and cumin until the noodles slightly get color. Pour in the broth and the crushed tomatoes, add chopped chili and salt, simmer for 15 minutes. Stir in chopped garlic and taste with salt.

Preparation time: 20 minutes

English

Von dieser Suppe scheint es unterschiedliche Versionen zu geben. Ich kannte sie eigentlich als Tomatensuppe mit Kritharaki/Risoni/Arpa seryje. Bei der Recherche nach den zugehörigen Gewürzen bin ich auf etliche Rezepte gestoßen, die sehr der guten alten deutschen Nudelsuppe ähneln, also eine gute Brühe mit den o.g. Nudeln. In Deutschland kommt allerdings normalerweise kein Zitronensaft rein.
Die Suppe hat nicht wirklich etwas mit Vogelzungen zu tun. Die Kritharaki werden in Ägypten Lissan asfur (Zunge vom Vogel) genannt, weil sie eben so ähnlich aussehen.

4 Portionen

Zutaten:
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Tasse Kritharaki
etwas geriebener Ingwer
1 kräftige Prise Kreuzkümmel
500 ml Brühe
500 ml passierte Tomaten
1 scharfe Chilischote
Salz
1 Knoblauchzehe

Zubereitung:
Olivenöl erhitzen, gewürfelte Zwiebel, die Nudeln, Ingwer und Kreuzkümmel anbraten bis die Nudeln leicht Farbe angenommen haben. Mit der Fleischbrühe und den passierten Tomaten ablöschen, die gehackte Chilischote und Salz zufügen, 15 Minuten köcheln. Gehackte Knoblauchzehe unterrühren und mit Salz abschmecken.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Turkish/Arabian rice – Türkisch/Arabischer Reis

Deutsch

I got to know this combination of pasta and rice first in the Turkish kitchen, where it was titled logical as Turkish rice. Later I worked with Arabian recipes, also there I noticed again this recipe and it is referred as Arabic rice. Since I am in Facebook in an Egyptian-Arabian group, I repeatedly noticed the phrase Egyptian rice and what can I say? It is also the same recipe. Now Egypt is predominantly Arabic and also many recipes of the Arabic cuisine can also be found in Egypt only that for historical-geographical conditions much less meat is eaten than in other Arabian countries.
This rice is unquestionablyTurkish, under Arabian there is a lot of recipes,often enriched with spices and other ingredients, including this.
As noodles either coarse vermicelli or orzo are used.

2 servings

Ingredients:
1 tablespoon oil
½ cups vermicelli
1 tablespoon oil
1 cup of rice
2 cups hot water or hot, unsalted broth
salt

Preparation:
Heat oil, fry vermicelli until brown. Add rice and let get translucent. Add a cup of liquid and the salt and let it boil until dry. Add the rest of the liquid, cover and allow to boil into the rice/noodle mixture until dry.

Preparation time: 25 minutes

English

Kennengelernt habe ich diese Kombination von Nudeln und Reis zuerst in der türkischen Küche, wo sie folgerichtig als türkischer Reis betitelt wurde. Irgendwann habe ich mich mit arabischer Küche beschäftigt, auch da ist mir das Rezept wieder aufgefallen und es wird hier als arabischer Reis bezeichnet. Seit ich in Facebook in einer ägyptisch-arabischen Gruppe bin, ist mir wiederholt der Begriff ägyptischer Reis aufgefallen und was soll ich sagen? Es ist ebenfalls das selbe Rezept. Nun ist Ägypten mehrheitlich auch arabisch und viele Rezepte der arabischen Küche finden sich auch in Ägypten wieder nur dass in Ägypten historisch-geografisch bedingt wesentlich weniger Fleisch als in anderen arabischen Ländern gegessen wird.
Dieser Reis ist also unzweifelhaft türkisch, unter arabisch gibt es eine Menge Rezepte, vielfach mit Gewürzen und anderen Zutaten angereichert, unter anderem auch dieses.
Als Nudeln kommen entweder grobe Fadennudeln (in Deutschland als Suppennudeln gebräuchlich) oder reisförmige Nudeln, bekannt unter den Namen Risoni (Italien), Kritharaki (Griechenland) und Arpa Sehriye (Türkei), zum Einsatz.

2 Portionen

Zutaten:
1 EL Pflanzenöl
½ Tassen Fadennudeln
1 EL Öl
1 Tasse Reis
2 Tassen heißes Wasser oder heiße, ungesalzene Brühe
Salz

Zubereitung:
Öl erhitzen, Fadennudeln darin braun braten. Reis zugeben und glasig werden lassen. Eine Tasse Flüssigkeit und das Salz zugeben und einkochen lassen. Den Rest der Flüssigkeit zugeben und zugedeckt in das Reis/Nudel-Gemisch einkochen lassen.

Zubereitungszeit: 25 Min.

Koshari

Deutsch

Koshari (or kushari) is a very popular and inexpensive Egyptian fast food that is often sold in food stalls. The ingredients are cooked separately, then either mixed or layered and sprinkled with fried onions.
Koshari possibly descended from Indian Khichdi, a vegetarian dish of rice and lentils.

3 servings

Ingredients:
1 onion
2 tablespoons olive oil
400 g peeled tomatoes (1 small can)
salt
2 teaspoon sugar
1 teaspoon ground cinnamon
1 tablespoon cumin seed
1 chili pepper
2 garlic cloves
1 cup brown lentils
black pepper
1 cup very short macaroni (for the lack of macaroni I used orzo)
½ cup rice
1 large onion
1 tablespoon flour

Preparation:
Cut onion into large cubes, fry until translucent in 1 tablespoon oil. Add tomatoes and crush with a wooden spoon. Slit chillies lengthwise and add along with the spices and the chopped garlic, simmer for 30 minutes.
Cover lentils with water and cook until tender, then season with salt and pepper.
Cook rice and pasta separately according to package directions.
Cut onion into strips, place in a plastic bag. Season with salt and pepper, add the flour and mix well. In the remaining oil fry until golden brown.
Either mix all ingredients except the onions or enter into layers on a plate, cover with the onions.

Preparation time: 40 min.

English

Koshari (oder Kushari) ist ein sehr beliebtes und preiswertes ägyptisches Schnellgericht, das oft in Garküchen angeboten wird. Die Zutaten werden einzeln zubereitet, dann entweder gemischt oder geschichtet und zum Schluss mit Röstzwiebeln bestreut.
Koshari stammt möglicherweise vom indischen Khichdi ab, einem vegetarischen Gericht aus Reis und Linsen.

3 Portionen

Zutaten:
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
400 g geschälte Tomaten (1 kleine Dose)
Salz
2 TL Zucker
1 TL gemahlener Zimt
1 EL Kreuzkümmel, ganz
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
1 Tasse braune Linsen
Pfeffer
1 Tasse sehr kurze Makkaroni (mangels Makkaroni habe ich Kritharaki verwendet)
½ Tasse Langkornreis
1 große Zwiebel
1 EL Mehl

Zubereitung:
Zwiebel in grobe Würfel schneiden, in 1 EL Öl glasig schwitzen. Tomaten zugeben und mit dem Kochlöffel etwas zerkleinern. Chilischote der Länge nach aufschlitzen und zusammen mit den Gewürzen und dem gehackten Knoblauch zugeben, 30 Min. köcheln.
Linsen mit Wasser bedecken und weich kochen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
Reis und Nudeln getrennt nach Packungsanweisung kochen.
Zwiebel in Streifen schneiden, in einen Plastikbeutel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Mehl zugeben und gut schütteln. Im restlichen Olivenöl goldbraun braten.
Entweder alle Zutaten außer den Zwiebeln vermischen oder in Schichten auf einen Teller geben, mit den Zwiebeln bedecken.

Zubereitungszeit: 40 Min.

© 2019 Joes Cookbook

Theme von Anders NorénHoch ↑