Pasta with octopus in tomato sauce – Pasta mit Krake in Tomatensauce

Deutsch

In our Kaufland (German grocery chain) „Pulpo“/octopus was once again in the advertising. I purchased one of these ideal for our Friday fish. The question now was, how do I cook that? I have an old recipe for squid/octopus in armoricaine/americaine sauce. But since we cooked 80% Italian this week, since we can’t go to Italy after my wife’s vacation is over, we took Italy to our home.

3 servings

Ingredients:
1 octopus of about 6 – 700g
sufficient salt water for cooking
2 tablespoons of olive oil
50 g diced onion
400 g canned tomatoes
salt
sugar
2 dried peperoncini, stemmed
2 cloves of garlic, chopped
100 ml white wine

Preparation:
Bring the salted water to the boil, add the octopus and simmer for 1 hour. Cut the octopus into bite-sized pieces, removing the beak.
In the meantime, fry the onion in olive oil until translucent, add the tomatoes, salt, sugar and pepperoni and braise for 30 minutes. Let it cool a little, add garlic, wine and octopus pieces. Bring to a boil once and of course, as is common in Italy with fish and seafood, serve without cheese.

Preparation time: 1 hour 15 minutes

English

In unserem Kaufland war mal wieder „Pulpo“/Krake in der Werbung. Ideal für unseren Freitagsfisch habe ich so einen gekauft. Die Überlegung war nun, wie mache ich den? Ich habe ein altes Rezept für Tintenfisch/Krake in Sauce armoricaine/americaine. Da wir aber zu 80% diese Woche italienisch gekocht haben, da wir erst jetzt, nachdem der Urlaub meiner Frau rum ist, wieder nach Italien fahren können, haben wir uns halt Italien nach Hause geholt.

3 Portionen

Zutaten:
1 Krake von etwa 6 – 700g
ausreichend Salzwasser zum Kochen
2 EL Olivenöl
50 g gewürfelte Zwiebel
400 g geschälte Tomaten aus der Dose
Salz
Zucker
2 getrocknete Peperoncini, entstielt
2 Knoblauchzehen, gehackt
100 ml Weißwein

Zubereitung:
Salzwasser zum kochen bringen, den Kraken zugeben und unter wenden 1 Stunde köcheln. Den Kraken in mundgerechte Stücke schneiden und dabei den Schnabel entfernen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel im Olivenöl glasig braten, Tomaten, Salz, Zucker und Peperoncini zugeben und 30 Minuten schmoren. Etwas erkalten lassen, Knoblauch, Wein und Krakenstücke zugeben. Einmal kräftig aufkochen und natürlich, wie in Itaien üblich bei Fisch und Meeresfrüchten, ohne Käse servieren.

Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.