Tuscan chicken my way – Toskanisches Hähnchen auf meine Art

Deutsch

This is a Tuscan recipe that I have adapted to my needs. This is done with all kinds of chicken parts, the most common is chicken breast. Since this dries too quickly for me, I used chicken legs. They should lose their skin before braising, I left it on and put the legs under the grill again after braising to get them crispy. The bell pepper doesn’t really belong in there either, but since I didn’t want a salad, the bell pepper supplied the vitamins.

2 servings

Ingredients:
2 chicken legs
3 tablespoons of olive oil
3 – 4 cloves of garlic, chopped
1 large onion, cut into strips
100 g pancetta, diced
1 small can of peeled tomatoes
salt
pepper
1 bell pepper, cut into strips
100 ml white wine

Preparation:
Fry the chicken legs vigorously from both sides. Take out and set aside. Fry half of the garlic, onion and pancetta in the fat. Add the chicken legs and tomatoes, season with salt and pepper and cover and simmer for 30 minutes.
Take out the chicken legs and finish cooking in the oven grill at 180 ° for 15 minutes.
Add the remaining garlic, peppers and white wine to the sauce and simmer for 15 minutes.
Serve with potatoes, either cooked in the oven or pan.

Preparation time: 1 hour

English

Das ist ein toskanisches Rezept, das ich für meine Bedürfnisse angepasst habe. Das wird mit allen möglichen Hähnchenteilen gemacht, am verbreitesten ist Hühnerbrust. Da die mir zu schnell trocken wird, habe ich Hähnchenkeulen benutzt. Die sollen vor dem Schmoren ihre Haut verlieren, ich hab sie dran gelassen und die Keulen nach dem Schmoren noch einmal unter den Grill gelegt, um sie knusprig zu bekommen. Die Paprikaschote gehört eigentlich auch nicht da hinein, da ich aber keine Lust auf Salat hatte, hat die Paprika die Vitamine geliefert.

2 Portionen

Zutaten:
2 Hähnchenschenkel
3 EL Olivenöl
3 – 4 Knoblauchzehen, gehackt
1 große Zwiebel, in Streifen geschnitten
100 g Pancetta, gewürfelt
1 kleine Dose geschälte Tomaten
Salz
Pfeffer
1 Paprikaschote, in Streifen geschnitten
100 ml Weißwein

Zubereitung:
Hähnchenschenkel von beiden Seite kräftig anbraten. Heraus nehmen und beiseite stellen. Im Bratfett die Hälfte des Knoblauchs, die Zwiebel und den Pancetta anbraten. Die Hähnchenschenkel und die Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 30 Minuten köcheln.
Die Hähnchenschenkel heraus nehmen und im Backofengrill 15 Minuten bei 180° fertig garen.
Den restlichen Knoblauch, den Paprika und den Weißwein zu Sauce geben und ebenfalls 15 Minuten köcheln.
Mit Kartoffeln, entweder im Backofen oder Pfanne gegart, servieren.

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.