Flat chicken – Platthuhn

Deutsch

The idea I stole from my Italian rosemary chicken. An eviscerated chicken is either cut at the back or on the belly side and laid flat in a baking pan. For grilled chicken, I have developed a liquid seasoning that I just brush with a pastry brush to the skin side of the chicken.
You can cut the chicken at the breast side or along the back. Although the chicken then something looks raped, is the better way along the back, because you then do not cut the breast fillets.

2 servings

Ingredients:
1 garlic clove
1 teaspoon salt
50 ml olive oil
1 teaspoon pepper
2 tablespoons hot paprika powder
1 chicken about 1000-1200 g

Preparation:
Cut garlic into slices and crush with the salt to form a paste. mix with the oil and the rest of spices.
Best cut the chicken on the dorsal side and flatten into a baking dish. Rub with the spiced oil and bake for 1 hour in the oven at 180°. Turn on the grill turn and grill for another 10 minutes. The skin may thereby get quiet a little darker.

Preparation time: 1 hour 10 minutes

English

Die Idee habe ich vom italienischen Rosmarinhähnchen geklaut. Ein ausgenommenes Hähnchen wird entweder am Rücken oder auf der Bauchseite ausgeschnitten und flach in eine Backform gelegt. Für gegrillte Hähnchen habe ich eine flüssige Würzung entwickelt, die ich mit einem Backpinsel einfach auf die Hautseite des Hähnchens pinsele.
Ihr könnt das Hähnchen auf der Brustseite aufschneiden oder entlang des Rückens. Auch wenn das Hähnchen danach etwas vergewaltigt aussieht, ist die bessere Methode entlang des Rücken, weil ihr dann nicht die Brustfilets zerschneidet.

2 Portionen

Zutaten:
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
50 ml Olivenöl
1 TL Pfeffer
2 EL Paprika rosenscharf
1 Hähnchen von 1000 – 1200 g

Zubereitung:
Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und mit dem Salz zu einer Paste zerdrücken. Mit dem Öl und den restlichen Gewürzen vermischen.
Das Hähnchen am besten auf der Rückenseite aufschneiden und flach in eine Auflaufform drücken. Mit dem Würzöl einreiben und für 1 Stunde im Backofen bei 180° garen. Den Grill anschalten und für weitere 10 Minuten grillen. Die Haut darf dabei ruhig etwas dunkler werden.

Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.