Hessian potato salad – Hessischer Kartoffelsalat

Deutsch

In Germany there are as many potato salad recipes as there are households. In the north it is often made with mayonnaise and cucumbers, in the south some meat broth is essential. The Baden part of Baden-Wurttemberg makes the potato salad even warm with hot peeled potatoes and hot meat broth.
In Hesse the potato salad is made quite simple with onion, vinegar, oil, salt and pepper. Important is a very tasty potato, which should not be overcooked. Already the bacon is optional, I use it only to dishes without meat.

2 servings

Ingredients:
500 g waxy potatoes, cooked the day before for 25 minutes
1 small onion, cut into fine cubes
salt
pepper
2 tablespoons wine vinegar
5 tablespoons oil
optionally 100 g bacon, cut into small cubes and fried

Preparation:
Peel the potatoes, slice them and place them in a bowl. Add the remaining ingredients and mix well. Leave to marinate for at least two hours and season again with salt and pepper.

Preparation time: 5 minutes, cooking and marinating time 2 hours 30 minutes

English

In Deutschland gibt es so viele Kartoffelsalatrezepte, wie es Haushalte gibt. Im Norden wird er gerne mit Mayonnaise und Gurken gemacht, im Süden ist etwas Fleischbrühe unerlässlich. Der badische Teil von Baden-Württemberg macht den Kartoffelsalat sogar warm an mit heiß geschälten Pellkartoffeln und heißer Fleischbrühe.
In Hessen wird der Kartoffelsalat ganz simpel mit Zwiebel, Essig, Öl, Salz und Pfeffer gemacht. Wichtig dabei ist eine sehr schmackhafte Kartoffel, die nicht übergart werden darf. Schon der Speck ist optional, ich verwende ihn nur zu Gerichten ohne Fleisch.

2 Portionen

Zutaten:
500 g festkochende Pellkartoffeln, am Vortag für 25 Minuten gekocht
1 kleine Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
Salz
Pfeffer
2 EL Weinessig
5 EL Öl
optional 100 g geräucherter Bauch, in kleine Würfel geschnitten und angebraten

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten zugeben und gut vermischen. Mindestens zwei Stunden marinieren lassen und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: 5 Minuten, Koch- und Marinierzeit 2 Stunden 30 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.