Gypsy cutlet – Zigeunerschnitzel

Deutsch

Gypsy cutlet (Zigeunerschnitzel) or politically correct paprika cutlet (Paprikaschnitzel, although that is actually an own recipe) is one of the most famous German cutlet recipes next to the hunter cutlet (Jägerschnitzel) and is usually served in the restaurant. With this recipe you can make it at home, too.
Mostly this is a breaded cutlet fried and the gypsy sauce is poured over. In the restaurant french fries are served with, at home I prefer fried potatoes as a side dish.

4 servings

Ingredients:
For the cutlets:
4 pork cutlets
3 tablespoons flour
1 egg
1 cup bread crumbs
salt
pepper
plenty of butter
For the sauce:
100 g bacon
1 large onion
1 can of tomatoes
2 red peppers
Salt
Pepper
2 garlic cloves
1 Birdeye chili
some oil for frying

Preparation:
Cut onion into rings, bacon into cubes and fry together in the oil. If necessary, remove seeds from the red peppers, cut into rings and add. Chop garlic, add with the tomatoes and part with a wooden spoon something. Add seasons and simmer covered for about 20 minutes on low heat.
Plate cutlet as necessary. Season strong with salt and pepper. Roll in flour, beaten egg and breadcrumbs. Fry in hot Ghee on both sides until golden. Put cutlet on a plate and cover with the sauce.
Serve with fried potatoes or French fries and a salad.

Preparation time: 30 minutes

English

Zigeunerschnitzel oder politisch korrekt Paprikaschnitzel (obwohl das eigentlich ein eigenes Rezept ist) ist eines der bekanntesten deutschen Schnitzelrezepte neben dem Jägerschnitzel und wird normalerweise im Restaurant serviert. Mit diesem Rezept kann man das auch zu Hause machen.
Dabei wird ein Schnitzel meist paniert und gebraten und dann mit der Zigeunersauce übergossen. Im Restaurant werden dazu Pommes frites serviert, zu Hause bevorzuge ich Bratkartoffeln.

4 Portionen

Zutaten:
Für die Schnitzel:
4 Schweineschnitzel
3 EL Mehl
1 Ei
1 Tasse Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
reichlich Butterschmalz
Für die Sauce:
100 g Bauchspeck
1 große Zwiebel
1 Dose Tomaten
2 rote Paprikaschoten
Salz
Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
etwas Öl zum Anbraten

Zubereitung:
Zwiebel in Ringe schneiden, Bauchspeck würfeln, zusammen im Öl anbraten. Paprika entkernen, in Streifen schneiden und etwas mit andünsten. Chilischote evtl. entkernen und in Streifen oder Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Die Tomaten mit der Flüssigkeit zugeben und mit dem Kochlöffel etwas zerteilen. Die Gewürze zugeben und das Ganze zugedeckt etwa 20 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Schnitzel nach Bedarf etwas klopfen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und den Semmelbröseln wenden, überschüssiges jeweils abklopfen. In heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten. Schnitzel auf den Teller legen und mit der Sauce überziehen.
Bratkartoffel oder Pommes frites und einen Salat dazu reichen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.