Deutsch

Meatballs in tomato sauce are known around the Mediterranean. In Mediterranean France, I can not name a specific dish now, but I’m sure there is a recipe as well. The farther east you go in the Mediterranean, the more it becomes a small pork sausage such as Cevapcici (Croatia/Serbia), Soudzoukakia (Greece) or woman’s thigs (Turkey). How that is handled in North Africa, I can not say. In any case, balls are the preferred form in Italy and Spain, and in Spain the Moorish seasoning with cumin has not been forgotten.

As usual way too much for a tapas plate for 2 servings, but that is safe to warm up.

Ingredients:
300 g mixed minced meat (beef/pork 1:1)
1/2 roll, from the day before, soaked and expressed
1 egg
salt
pepper
1 garlic clove, chopped
1 teaspoon cumin seeds
2 tabĺespoon olive oil
1 tin of peeled tomatoes, 400 g

Preparation:
Knead minced meat, bread rolls, egg, salt, pepper, garlic, cumin well. Form big balls into table tennis, fry in oil from all sides. Crush the tomatoes, pour over the meatballs and heat. Season with salt and pepper.

Preparation time: 30 minutes

English

Fleischbällchen in Tomatensauce sind rund ums Mittelmeer bekannt. Im mediterranen Frankreich kann ich jetzt kein konkretes Gericht benennen, aber ich bin mir sicher, dass es da auch ein Rezept gibt. Je weiter östlich man im Mittelmeer kommt, desto mehr wird das eher zu kleinen Hackwürstchen wie Cevapcici (Kroatien/Serbien), Soudzoukakia (Griechenland) oder Frauenschenkel (Türkei). Wie das in Nordafrika gehandhabt wird, kann ich nicht sagen. Jedenfalls sind in Italien und Spanien Kugeln die bevorzugte Form, in Spanien hat man die maurische Würzung mit Kreuzkümmel nicht vergessen.

Wie üblich viel zuviel für eine Tapasplatte für 2 Portionen, aber das ist gefahrlos aufzuwärmen.

Zutaten:
300 g gemischtes Hackfleisch (Rind/Schwein 1:1)
1/2 Brötchen, vom Vortag, eingeweicht und ausgedrückt
1 Ei
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 TL Kreuzkümmelsamen
2 EL Olivenöl
1 Dose geschälte Tomaten, 400 g

Zubereitung:
Hackfleisch, Brötchen, Ei, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kreuzkümmel gut verkneten. In Tischtennis große Bällchen formen, im Öl von allen Seiten anbraten. Die Tomaten zerquetschen, über die Fleischbällchen gießen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: 30 Minuten