Deutsch

Friday was again and we had fish. Coal fish fillet was on the highway, coal fish loin was to buy. Since I had to work in the afternoon, waiting was no opinion, so I purchased the loin. An advantage, there are no bones in.

2 servings

Ingredients:
400 g loin of coalfish, halved
salt
pepper
flour
egg
breadcrumbs
plenty of oil
2 lemon wedges

Preparation:
Season the fish with salt and pepper, turn into flour, beaten egg and breadcrumbs. Fry in plenty of oil in the pan until golden brown.

Serve with potato salad and the lemon wedge.

Preparation time: 15 minutes

English

Freitag wars mal wieder und es gab Fisch. Seelachsfilet stand auf der Autobahn, Seelachsrückenfilet war noch da. Da ich Nachmittags noch arbeiten musste, war warten keine Option, also hab ich das Rückenfilet gekauft. Ein Vorteil, da sind keine Gräten drin.

2 Portionen

Zutaten:
400 g Rückenfilet vom Alaska Seelachs, halbiert
Salz
Pfeffer
Mehl
Ei
Paniermehl
reichlich Öl
2 Zitronenschnitze

Zubereitung:
Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Paniermehr umdrehen. In reichlich Öl in der Pfanne goldbraun braten.

Mit Kartoffelsalat und dem Zitronenschnitz servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten