Deutsch

This it is the original, no cream, no pancetta but Guanciale, the air-dried pork cheek, no Parmesan but Pecorino and fortunately I was able to buy Pecorino romano, which is becoming rarer, because it is increasingly displaced by the Sardinian competition. Black pepper directly from the mill, it was a dream that is no longer standard everywhere in Italy. In most cases, more and more full eggs are used instead of just egg yolk.

2 servings

Ingredients:
100 g Guanciale (air dried pork cheek, alternate pancetta), cut into strips
2 garlic cloves, chopped
5 eggyolks
70 g grated Pecorino
140 g Spaghetti
1,5 l salted water (taste it, it should taste like seawater)
as much fresh grated black pepper as you like

Preparation:
Fry Guanciale in a dry non stick pan glassy, add garlic and fry glassy. Stir eggyolks and Pecorino, set aside. Cook spaghetti in 10 minutes al dente, mix with Guanciale and garlic. Stir in 150 ml of cooking water and the egg/cheese mixture and stir until creamy. Spread black pepper for your need.

Preparation time: 15 Minutes


English

Hier handelt es sich um das Original, keine Sahne, kein Pancetta sondern Guanciale, die luftgetrocknete Schweinebacke, kein Parmesan sondern Pecorino und glücklicherweise konnte ich Pecorino romano kaufen, der immer seltener wird, weil er von der sardischen Konkurrenz immer mehr verdrängt wird. Dazu schwarzer Pfeffer direkt aus der Mühle, es war ein Traum, der auch in Italien nicht mehr überall Standard ist. Meistens werden auch immer öfter Volleier verwendet anstatt nur Eigelb.

2 Portionen

Zutaten:
100 g Guanciale (luftgetrocknete Schweinebacke, als Alternative Pancetta), in Streifen geschnitten
2 gehackte Knoblauchzehen
5 Eigelbe
70 g geriebener Pecorino
140 g Spaghetti
1,5 l Salzwasser (probiert es, es sollte wie Meerwasser schmecken)
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, soviel ihr mögt

Zubereitung:
Guanciale in der trockenen, beschichteten Pfanne glasig braten, den Knoblauch ebenfalls glasig braten. Eigelb und Pecorino gut vermischen. Spaghetti in 10 Minuten bissfest kochen, mit dem Knoblauch und dem Speck mischen. Eine Kelle Nudelwasser unter rühren und dann die Ei-Käse-Mischung zugeben und cremig werden lassen. Mit schwarzem Pfeffer frisch aus der Mühle würzen.

Zubereitungszeit: 15 Minuten